Slide background

Konfuzius 551-479 v.Chr.

Altes Wissen – leicht erlernt
TCM Ernährungsberatung
Ausbildung
Slide background

Ausbildung
Chinesische Diätetik

Slide background

TCM mit Freude erleben
Sommerakademie am Bauernhof

Slide background

Wissen erweitern
Studienreise nach China

Wir verbinden altes Wissen mit westlichem Denken 

Aktuelles

CHINESISCHE ERNÄHRUNGSLEHRE
Start neuer Ausbildungszyklus
Wien: 13. Oktober 2018
Graz: 2. Februar 2019

Unser Spezialgebiet innerhalb der chinesischen Medizin ist die Ernährungslehre/Diätetik, die Nahrungsmittel zum Ausgleich von Mangel oder Überschuss im energetischen System verwendet.

Im Diplomlehrgang “Chinesische Ernährungslehre/TCM-Ernährungsberatung” lernen Sie, dieses traditionelle System zu nutzen.

Sie erhalten eine ganzheitliche Ausbildung, die beruflich und privat sofort umsetzbar ist.

Für ausführliche Informationen stehen wir Ihnen auch gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

ALLE INFOS UND ANMELDUNG>
INFO-BROSCHÜRE ANFORDERN>

MODERNE PSYCHOLOGIE & TCM
Workshops zu Themen aus Psychologie und Psychosomatik

24. Februar 2018 – “PSYCHOHYGIENE IN DER BERATUNG”

Psychohygiene als das bewusste und aktive (Wieder-) Herstellen von Genuss und Freude, das “Abschalten können” nach der Arbeit ist eine wichtige Grundlage für alle sozial-beratenden Berufsgruppen.

Achten wir unzureichend auf unsere Selbstfürsorge, erschöpfen wir dadurch Körper und Geist und geraten schneller aus dem Gleichgewicht, als uns bewusst wird. BeraterInnen sollten Zugang zu ihren eigenen Ressourcen haben, um sich auf Dauer stark fühlen zu können.
ALLE INFOS UND ANMELDUNG>


7. April 2018 – “BULIMIE & BINGE EATING-DISORDER”

Aus der Workshopreihe “Ess-Störungen/No Body is perfect” haben wir dieses Mal Bulimie und Binge Eating-Disorder gewählt, um sie unter dem Aspekt der westlichen und chinesischen Medizin zu erfassen und zu differenzieren.
Sowohl die Herausforderung für Betroffene und deren Angehörige, als auch die psychosoziale Betroffenheit in der Beratungssituation selbst soll interaktiv aufgearbeitet werden. Kaum gesellschaftsfähige Ess-Störungen mit hoher Dunkelziffer werden so in ihrer Bedeutung auch aus Sicht der TCM in den Mittelpunkt gestellt.
ALLE INFOS UND ANMELDUNG>

8. September 2018 – “ADIPOSITAS”

Zum Abschluss der Workshopreihe “Ess-Störungen/No Body is perfect” wird die Adipositas als häufigste Auswirkung von Ess-Störungen aus Sicht der chinesischen Gesundheitslehre in ihren verschiedenen Erscheinungsformen dargestellt.

Schulmedizinische Grundlagen dienen zur Aufbereitung der komplexen Thematik rund um die verschiedenen Bewältigungsstrategien von betroffenen Einzelpersonen, LebenspartnerInnen und Familien, verglichen mit dem ganzheitlichen Zugang der chinesischen Gesundheitslehre.
ALLE INFOS UND ANMELDUNG>